GESCHICHTE :

Im Jahr 1999 kurz nach Schließung der Firma „CENTRA“ gründeten Jean-Luc Rémond und Jean-Paul Jacobsen(ehemalige Mitarbeiter von CENTRA) gemeinsam mit Catherine Blanck eine neue Firma: Eti'class.

Mit der Herstellung von Ordnungsmittel übernehmen sie einen Teil der Tätigkeiten, entwickeln aber ein weiteres Tätigkeitsfeld, nämlich die Herstellung von selbstklebenden Etiketten.

Im Jahr 2000 kauft Eticlass seine erste UV-Flexo Druckmaschine (6 Farben, kalte und heiße Goldprägung) und beginnt mit der Herstellung von Etiketten für die Weinbranche.

Zwischen den Jahren 2000 und 2006 investiert Eticlass weiterhin in Druckmaschinen und erwirbt zwei  neuen UV-Flexo Druckmaschinen (vier und acht Farben.

Im Jahr 2006 erhält Eticlass zum ersten Mal das Imprim`Vert Zertifikat.

Im Jahr 2010 zieht Eticlass und sein ganzes Team in ein neues und größeres Gebäude um. Dessen Fläche beträgt mehr als 3.000 qm.

Im Jahr 2012 ist Eticlass FSC zertifiziert.

Aufgrund seiner Geschichte arbeitet Eticlass von Anfang an mit großen französischen, deutschen, belgischen und Schweizer Gesellschaften zusammen, sowie mit lokalen Firmen.                                                                                                                                                                                                            Heute exportieren wir mehr als 66% unserer Produktion.

Geschäftsführer und Produktionsleiter: Herr Jean-Luc REMOND

Finanzdirektorin: Frau Catherine BLANCK

Vertriebsleiterin: Frau Audrey WENDLING

bobine2 classement2 imprimante2 planche2 ruban3

Spezialist für die Herstellung und für den Vertrieb von Haftetiketten und Ordnungsmittel.

Eti'class stellt Ihnen die Leidenschaft seiner Tätigkeitsfelder zur Verfügung. Unsere Arbeit ist an die neuen Materialien sowie an die neuen Technologien angepass.

Kein Zögern mehr:
Sie sind an der guten Stelle!
Laden Sie unsere Broschüre hoch.